Datenschutz

Verantwortliche Stelle

Sara Contini-Frank
Ziegelstr. 48/1
D-88214 Ravensburg
E-Mail: sara@contini-frank.de

Besuch meiner Website

Mit dem Aufruf meiner Website erhält mein Webserver über Ihren Internetbrowser die URL der abgerufenen Seite, den Zeitpunkt des Abrufs, die übertragene Datenmenge, evtl. Fehlermeldungen, Browser, Betriebssystem, Provider und IP-Adresse, die zuvor besuchte Seite und das abrufende Land. Diese Daten sind technisch erforderlich, um die Inhalte der Website bestmöglich auf Ihrem Endgerät darzustellen. Aus diesen Daten lassen sich keine Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das berechtigte Interesse ist der Betrieb der Website, insbesondere deren bedarfsgerechte Gestaltung und Darstellung.

Ohne Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Nutzung der Webseite nicht möglich. Logfiles und IP-Adressen werden auf meinem Webserver nicht dauerhaft gespeichert oder analysiert. Um die Sicherheit dieser Website zu gewährleisten, loggt die Anwendung, mit der diese Website betrieben wird („WordPress“) fehlerhafte Anmeldeversuche, Zugriffsversuche auf nicht existente Inhalte und Sperrungen von IP-Adressen von fehlerhaften Anmeldeversuchen.

Kommunikation

Ich verarbeite personenbezogene Daten zum Zwecke der Kommunikation auf allen Kanälen (Telefon, E-Mail, Post etc). Dabei verarbeite ich neben dem Inhalt der Kommunikation regelmäßig Kontaktdaten wie z.B. Name, Vorname, Anschrift und E-Mail Adresse („Kommunikationsdaten“).

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das berechtigte Interesse ist die Durchführung der Kommunikation mit allen Kommunikationspartnern.

Soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen, speichere ich Kommunikationsdaten nur, solange dies für die Zwecke erforderlich ist. Kommunikationsdaten werden in der Regel nach zehn Jahren gelöscht.

Datenweitergabe an Dritte

Ich setze im Wege der Auftragsverarbeitung Dienstleister bei der Erbringung von Leistungen ein, insbesondere für die Bereitstellung, Wartung und Pflege von IT-Systemen.

Mit Ausnahme der in dieser Datenschutzerklärung genannten Fälle, gebe ich personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Eine Weiterabe erfolgt nur, i) wenn Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO ausdrücklich in die Weitergabe eingewilligt haben, ii) die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe haben, iii) wenn ich zur Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO verpflichtet bin, iv) wenn dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit b) DSGVO für die Anbahnung und Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Jede Weitergabe personenbezogener Daten bezieht sich nur auf diejenigen personenbezogenen Daten, die für den jeweiligen Zweck zwingend erforderlich sind.

Betroffenenrechte

Sie können eine Bestätigung und Auskunft über die gespeicherten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten erhalten, der Verarbeitung personenbezogener Daten widersprechen und deren Ergänzung, Berichtigung, Einschränkung oder Löschung beantragen. Wenden Sie sich hierzu bitte an sara@contini-frank.de. Zudem haben Sie natürlich das Recht, sich mit einer Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden.

Stand: 02.01.2020